SPD 60 plus Ba-Wü

 

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 04.04.2013

60 plus HNAuf der satzungsgemäßen Mitgliederversammlung der AG 60 plus im SPD Kreisverband Heilbronn Land gab der Vorsitzende Sieghart Brenner einen ausführlichen Bericht über die vergangene zweijährige Wahlperiode ab.
Die notwendigen Wahlen bestätigten den seitherigen Vorstand einmütig. Vorsitzender bleibt Sieghart Brenner aus Obersulm, ebenso sein Stellvertreter Peter Conze aus Schwaigern. Beisitzer sind wieder Rudolf Mall (Bad Friedrichshall), Erwin Murrweiß (Nordheim), Friedrich Schwandt (Leingarten), Ursula Vogelmann (Güglingen) und Hartmut Wilhelm (Lauffen). Als Delegierte zur Landeskonferenz wurden S. Brenner, P. Conze, F. Schwandt und Dr. Heidi Kotschate (Neudenau) gewählt.

Veröffentlicht in Allgemein
am 18.03.2013

Der Landesvorstand der SPD 60 plus hat eine Neuauflage seiner Broschüre "Erfahrung schafft Zukunft" veröffentlicht und bietet darin ein breites Themenspektrum in unterschiedlichen Veranstaltungsformen an.

VeranstaltungenFachkonferenz Pflege

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 07.03.2013

Pflegekonferenz 2013Am 05.03.2013 hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Seniorinnen und Senioren (SPD 60 plus) nach Mannheim zu einer Pflegekonferenz "Zukunft der Pflege - Bürgerversicherung" eingeladen. Es referierte Hilde Mattheis MdB, Stellv. Sprecherin der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Bundestagsfraktion. Sie stellte das SPD-Konzept zur Reform der Pflegeversicherung vor.
Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren stetig ansteigen. Demzufolge wächst auch der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften. Bereits 2015 werden die Ausgaben der soziale Pflegeversicherung die Einnahmen übersteigen.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 18.02.2013

Eppler 2013Neujahrsempfang der SPD 60 plus am 14.02.2013 in Schwäbisch Hall -Wiederbegegnung der SPD-Senioren mit Vordenker Erhard Eppler
Dr. Erhard Eppler – er ist, neben Helmut Schmidt, das letzte in der Öffentlichkeit präsente politische Urgestein vom Format 80plus. Er war Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit (1968-74), holte 1972 das SPD-Direktmandat in Heilbronn, war Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg (1973-81), Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion (1976-80), zweimal Kirchentagspräsident, von 1975 bis 1991 Vorsitzender der SPD-Grundwertekommission und ist Verfasser von mehr als ein Dutzend Bücher.

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 21.11.2012

Ortenau EPAuf Einladung des Europaabgeordneten Peter Simon war eine Delegation von SPD-Mitgliedern und –Sympathisanten aus Lahr und Schwanau am Montag zu Gast im Europäischen Parlament in Straßburg, unter ihnen die stellvertr. Kreisvorsitzende der SPD-AG 60plus Dorothea Hertenstein aus Lahr und Jonas Maurer aus Ottenheim, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Schwanau-Meißenheim.